Loading...

Gibt es ihn noch?

Gibt es ihn noch – den Wohnraum in München für eine wunderbare, zuverlässige, freundliche, kreative und ja – auch manchmal verrückte – 4-köpfige Familie? Wir, das sind zwei Kinder im

WORK HARD. PLAY HARD.

  29.05.2019   Presse, Production, Projects, Travel

Mit Elon Musk in einer Zeitung 😉 Klein aber fein berichtet die Zeitschrift Business Punk aus dem Hause Gruner+Jahr über mich in Fernost.

Das Projekt: Vom Tegernsee nach Asien

  3.04.2019   Projects, Travel

Anfangs war es nur eine Idee, einfach mal in 10 Tagen auf einen anderen Kontinent zu trampen. Nachdem ich den in kleinen Hirnwindungen entstandenen Gedankengang so ein, zwei Freunden mit großer Mitteilungskompetenz

Shona-Mae ist kurz mal in Italien

  12.10.2017   Privat, Travel

Kurzer Ausflug nach Grado, Italien Um ca. 2:30 Uhr sind wir los gefahren. Wir haben uns fertig gemacht und den Rest ins Auto gepackt. Um 3:00 Uhr haben mein Bruder

Gideon berichtet von der Biennale in Venedig

  2.09.2017   Dokumentation, Travel

Als wir drinnen waren wollten wir zuerst zu den Länderpavillons. Wir gingen zum deutschen Pavillon, aber dort war eine Aufführung, die erst später begann. Also gingen wir vorher zum südkoreanischen

57. La Biennale di Venezia

  30.08.2017   Dokumentation, Photography, Travel

Da ich mir ja auf die Fahne schreibe, ein gewisses kreatives Talent zu haben, stürzt mich die Biennale immer wieder in eine tiefe Depression. STOP! Natürlich nicht. Aber es lässt sich meine

57. Biennale Venedig – der Deutsche Beitrag

  30.08.2017   Dokumentation, Photography, Travel

Der goldenen Löwe für den besten nationalen Beitrag ging in diesem Jahr an Deutschland. Bereits kurz nach Einlass auf das Biennalegelände Giardini bildeten sich lange Warteschlangen vor dem deutschen Pavillon.     Kurz

Mikrokosmos Camping

  19.05.2016   Dokumentation, Privat, Travel

Da war er also, ein lustiger gemütlicher Sommerabend mit einer befreundeten Familie. Diese erzählten uns, dass sie zwei Wochen zum Campen mit Wohnwagen nach Italien fahren. Wir hatten dieses Jahr noch